Publikationen

Die Kirchen und der Populismus
Interdisziplinäre Recherchen in Gesellschaft, Religion, Medien und Politik (VWGTh 59)

eva cover 06463 VWGTh 59 Nord Schlag Kirchen und Populismus


Ist Religion »Schutzfaktor« gegen oder »Einfallstor« für Populismus? Welche Rolle spielen christliche Kirchen innerhalb der gestiegenen Akzeptanz populistischer Bewegungen in der Gesellschaft? Diesen Kernfragen wird aus soziologischer und politikwissenschaftlicher, publizistischer und kommunikationswissenschaftlicher sowie ethischer, praktisch-theologischer und kirchenhistorischer Perspektive nachgegangen.

Der Band geht auf eine Kooperationstagung der Fachgruppe Praktische Theologie der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie mit der Konferenz der deutschsprachigen Pastoraltheologen und Pastoraltheologinnen e.V. sowie der Schader-Stiftung in fachlicher Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), dem Arbeitskreis »Politik und Religion« der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW), der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) sowie der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA) zurück.

Beiträge unter anderem von Volker Jung, Peter Kohlgraf, Jan Werner Müller, Gert Pickel, Hans-Jürgen Puhle, Hilke Rebenstorf und Andreas Scheu.

Die Kirchen und der Populismus
Interdisziplinäre Recherchen in Gesellschaft, Religion, Medien und Politik

Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 59
Ilona Nord | Thomas Schlag (Hrsg.)

2020
ca. 288 Seiten | 15,5 x 23 cm
Paperback
WGS 2542
ISBN 978-3-374-06463-2

weitere Information und Bestellung 

(Rabatt bei Bestellung über die WGTh und Nachweis der Mitgliedschaft !) 

Wissenschaftliche Gesellschaft für Theologie | Geschäftsstelle: Haus der Diakonie | Paulsenstrasse 55–56 | 12163 Berlin | geschaeftsstelle@wgth.de

Copyright © 2017. All Rights Reserved.