Aktuell - Aktuell - Aktuell - Aktuell - Aktuell - Stand: 10.06.2020
Neues Kongressdatum: 5.9.-8.9.2021

Aktuelle Information zum XVII. Europäischen Kongress für Theologie

Sehr geehrte Mitglieder der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie, 

wie Sie in Ihrem beruflichen und privaten Umfeld wohl nun mehrfach erfahren haben, dass sich Planungen für das Jahr 2020 aufgrund der Corona-Krise grundlegend verändern, so trifft dies nun leider auch für den XVII. Europäischen Kongress für Theologie, www.theologiekongress.uzh.ch, zu, dessen Durchführung für den 6. bis 9. September in Zürich geplant war. 

Der Erweiterte Vorstand der Wissenschaftlichen Gesellschaft hat sich in seiner virtuellen Sitzung vom 29. Mai 2020 dazu entschlossen, den Kongress um ein Jahr auf den 5. bis 8. September 2021 zu verschieben. Weder ist es möglich, den Kongress sinnvoll unter Wahrung der empfohlenen Mindestabstände durchzuführen, noch können alle Referentinnen und Referenten, die uns einen Vortrag zugesagt haben, mit Sicherheit am Kongress teilnehmen. Hinzu kommt, dass zum gegenwärtigen Zeitpunkt niemand sagen kann, wie sich die epidemiologische Situation in Mitteleuropa bis September entwickeln wird. Wir bedauern sehr, dass der Kongress nicht im Jahr 2020 stattfinden kann. Wir werden jedoch das Programm beibehalten. 

Mit dem Kongress wird auch die Mitgliederversammlung der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie verschoben werden. Die Satzung der Gesellschaft hält in § 10 fest, dass diese mindestens alle drei Jahre stattfinden muss. Aufgrund der Corona-Krise ist eine ausserordentliche Verschiebung bis zum 31. Dezember 2021 zulässig. Über die Durchführung der Mitgliederversammlung sowie mögliche, damit zusammenhängende Verschiebungen in den Dauern der Amtszeiten des Vorstandes werden wir Sie informieren. 

Im Namen des Erweiterten Vorstands grüsse ich Sie herzlich und hoffe auf Ihre Teilnahme am Kongress am 5. bis 8. September 2021. 

Konrad Schmid 

Prof. Dr. Konrad Schmid
Erster Vorsitzender der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie Theologische Fakultät der Universität Zürich
Kirchgasse 9
CH-8001 Zürich 


Herzlich willkommen bei der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie e.V. (WGTh)!

Schmid2013
Prof. Dr. Konrad Schmid


Seit ihrer Gründung im Jahr 1974 hat sich die WGTh satzungsgemäß „die Förderung der theologischen Wissenschaft und in ihren Fachgebieten“ zur Aufgabe gemacht. Sie engagiert sich für die Theologie in den Fachgruppen und ihren Projektgruppen. Außerdem veranstaltet sie alle drei Jahre den „Europäischen Kongress für Theologie“. Der nächste Kongress wird im September 2020 in Zürich stattfinden. Zum Austausch über die Belange der wissenschaftlichen Theologie in Gesellschaft, Universität und Kirche und zur Förderung des theologischen Gesprächs in Europa werden von der WGTh zusätzlich Symposien veranstaltet. Die Aufnahme in die Gesellschaft erfolgt auf Vorschlag von zwei Mitgliedern durch den Vorstand; ein Aufnahmeformular finden Sie im Downloadbereich dieser Website. Die Gesellschaft hat mehr als 700 Mitglieder, die in der theologischen Lehre und Forschung tätig sind.

Auf unserer Website stellen auch die Fachgruppen der WGTh ihre Vorsitzenden vor und informieren über die aktuellen Veranstaltungen der Fachgruppen. Im Download-Bereich stehen Ihnen unsere wichtigsten Formulare zur Verfügung. Die wissenschaftlichen Ergebnisse der Arbeit der Gesellschaft werden in der Publikationsreihe „Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie“ (VWGTh) dokumentiert, die in der Evangelischen Verlagsanstalt in Leipzig erscheint. Zu den zuletzt publizierten Bänden finden Sie ebenfalls Informationen auf diesen Seiten.

Für weitere Fragen steht Ihnen gern Herr Rainer Leon Beck in der Berliner Geschäftsstelle zur Verfügung.

Konrad Schmid
(Vorsitzender)

 

Wissenschaftliche Gesellschaft für Theologie | Geschäftsstelle: Haus der Diakonie | Paulsenstrasse 55–56 | 12163 Berlin | geschaeftsstelle@wgth.de

Copyright © 2017. All Rights Reserved.